Shiatsu Rieder Cottet


- Was ist Shiatsu?
- Behandlung
- Shonishin
- Lage und Kontakt
- Portrait
- Links






Sandra Rieder Cottet
Dipl. Shiatsu Therapeutin SGS
Franklinstrasse 5
8050 Zürich
076 411 39 83
Sandra.Rieder@swissonline.ch
Was ist Shiatsu?

Shiatsu heisst wörtlich übersetzt "Finger-Druck" und ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode, welche ihren Ursprung in der fernöstlichen Philosophie und Gesundheitslehre hat. Shiatsu fördert die Selbstheilungskräfte und steigert das allgemeine Wohlbefinden. In einer Behandlung werden energetische Stauungen auf verschiedenen Ebenen gelöst, schwache Stellen gestärkt und die natürlichen Selbstregulierungskräfte angeregt. Dies geschieht u.a. durch Dehnung oder durch Druck mit Daumen, Handfläche, Ellbogen oder Knie auf bestimmte Meridiane (Energieleitbahnen).

Shiatsu eignet sich für Menschen aller Altersstufen und kann vielfältig eingesetzt werden. Die folgende Liste ist nicht abschliessend:

- Verspannungen im Rücken
- Schultern- und Nackenschmerzen
- Stresssymptome
- Erschöpfung, Schlaflosigkeit, Nervosität
- Stärkung des Immunsystems
- Unterstützung während und nach der Schwangerschaft
- Verdauungsstörungen
- Atemprobleme
- Kopfschmerzen und Migräne
- Zyklusprobleme
- Emotionale und psychische Probleme

oder einfach zur Entspannung